Den Amazonas-Regenwald und seine Tiere virtuell erleben

Inside Tumucumaque

Interaktive Virtual Reality Experience und Installation

LAUNCH 2018

Das aktuell bedrohte Naturschutzgebiet Tumucumaque liegt im Nordwesten Brasiliens. Hierhin versetzt uns die interaktive VR Experience Inside Tumucumaque - auf eine Lichtung mitten im Amazonas-Regenwald, die wir mit all ihren Facetten entdecken können. Dabei lernen wir den Regenwald aus der Perspektive seiner Bewohner kennen - den Tieren.

Wie nehme ich als Riesen-Vogelspinne mein Umfeld wahr? Und warum kann ich als Mohrenkaiman bewegungslos im Wasser lauern und dennoch meine gesamte Umgebung kontrollieren? Wissenschaftlich fundiert interpretieren wir die Wahrnehmung der Tiere und transformieren sie in eine visuelle, räumliche und haptische Sprache und Tonalität, die wir Menschen innerhalb des VR-Erlebnisses intuitiv sehend erkennen, nachvollziehen und erspüren können.

Eine sinnliche Entdeckungsreise - wissenschaftlich fundiert

Inside Tumucumaque lässt uns in das Ökosystem der Amazonas-Regenwälder eintauchen und in die Rolle dort lebender Tiere schlüpfen. Auf der Grundlage wissenschaftlicher Erkenntnisse wird die Wahrnehmung der Tiere visuell und haptisch interpretiert und damit Forschung spielerisch und spannend vermittelt.

Das Naturkundemuseum Berlin unterstützt und begleitet die Entwicklung der Virtual Reality Experience Inside Tumucumaque mit wissenschaftlicher Fachexpertise und stellt Daten, Objekte und Archivmaterialien zur Verfügung. Inside Tumucumaque wird im Rahmen einer Installation international auf Tour gehen und in Naturkunde- und Technikmuseen zu erleben sein.