Die Interactive Media Foundation ist ein international agierendes Kreativ-Büro, das kulturell und gesellschaftlich relevante Themen für junge Zielgruppen in Szene setzt. Ein Team aus Experten für Digitales, Virtual Reality und Film entwickelt, produziert und vermarktet übergreifende Medienprojekte in Kooperation mit Partnern aus den Bereichen Medien, Kultur, NGO, Wirtschaft und dem Public Bereich.

Crossmediale Vermittlung von anspruchsvollen Themen, die begeistert und Spaß macht: Mit unterschiedlichsten Mitteln - von digitalen Formaten und Filmen bis hin zu Events und Workshops - gelingt es, junge und junggebliebene Menschen für Themen wie klassische Musik und Kunst, Technik, Umwelt- und Artenschutz, Gesundheit und vieles mehr zu erreichen.

Die Produktionen der Interactive Media Foundation sorgen nicht nur bei den adressierten Zielgruppen für Aufmerksamkeit - sie werden regelmäßig national und international mit renommierten Preisen aus den Bereichen Bildung, Kunst und Medienpädagogik ausgezeichnet. Die Interactive Media Foundation ist eine gemeinnützige Organisation mit Sitz in Berlin.

Unsere vielfältigen und anspruchsvollen Projekte werden möglich durch die Zusammenarbeit mit unterschiedlichsten Partnern wie Stiftungen, bzw. öffentlichen und privaten Förderern, einem breiten Netzwerk von Spezialisten und Fachleuten sowie kreativen Menschen aus allen Bereichen, u.a. mit:

  • Artificial Rome
  • Kulturstiftung des Bundes
  • Ingvild Goetz Philanthropy
  • Museum für Naturkunde Berlin
  • Miiquo Studios
  • wittmann/zeitblom
  • Beautragter der Bundesregieriung für Kultur und Medien
  • Bundesministerium für Arbeit und Soziales
  • Bregenzer Festspiele
  • Europäischer Sozialfonds für Deutschland
  • Europäische Union
  • Jugendstiftung Baden-Württemberg
  • Ein Netz für Kinder
  • Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung
  • ZKM Karlsruhe