• 2.4.2020

    Handelsblatt über Das Totale Tanz Theater

    Anlässlich des 100-jährigen Bauhaus-Jubiläums gab es ein Digitalprojekt, das im Mai denn auch höchste Weihen beim Festival des Art Directors Club bekam, und zwar den Grand Prix im Bereich Digital: die interaktive Virtual-Reality-Installation „Das Totale Tanz Theater“.

    pdf Weiterlesen
  • 25.11.2019

    Museumsportal Berlin über Das Totale Tanz Theater

    „Das Totale Tanz Theater – ein außergewöhnliches Projekt, das historische Recherchen, State-of-the-art-Technologie von heute und künstlerische Visionen der Zukunft vereint."

    pdf Weiterlesen
  • 6.9.2019

    Die Süddeutsche Zeitung über Das Totale Tanz Theater

    "Das (Totale Tanz Theater) ist irre, und wenn man an Höhenangst oder anderen Zwangszuständen leidet, ist es eine harte Erfahrung, aber eine, die sich lohnt. Mittels VR-Brillen taucht man selbst gestaltend in eine Choreografie von Richard Siegel im Stile von Oskar Schlemmers Bühnenexperimenten ein... Danach ist man zwar völlig verstört, aber noch mehr fasziniert."

    pdf Weiterlesen
  • 14.8.2019

    Das Totale Tanz Theater im Blog des Phi Centre Montreal (Nur auf Englisch)

    "Gropius would probably have been delighted to see his ideas come to life in Das Totale Tanz Theater... Fusing music, dance, sculpture, architecture, and virtual costumes, the work highlights important concepts from the modernist school", schreibt Tanha Gomes im Blog des Phi Centre.

    pdf Weiterlesen
  • 22.7.2019

    Corriere della sera über die Interactive Media Foundation

    Der Corriere della sera berichtet über "Bauhaus 100" - Italiens einzige Ausstellung zum 100jährigen Bauhaus-Jubiläum.
    Das Totale Tanz Theater 360 wird als Teil dieser Ausstellung noch bis 3. November 2019 im Palazzo Buonaccorsi der Macerata Museen gezeigt.

    pdf Weiterlesen
  • 5.7.2019

    Die Süddeutsche Zeitung über Inside Tumucumaque

    "Da steht man plötzlich nicht mehr als Filmfestbesucher im Isarforum, sondern im Regenwald in Brasilien." Die Süddeutsche Zeitung berichtet über die Ausstellung von "Inside Tumucumaque" während des Filmfest München.

    pdf Weiterlesen
  • 27.5.2019

    ADC-Gewinner: Das Totale Tanz Theater und Inside Tumucumaque gewinnen fünf Goldnägel und einen Grand Prix

    „Das Totale Tanz Theater spielt mit dem Surrealen und Realen und interpretiert den ursprünglichen Gedanken von Bauhaus überzeugend mit den Möglichkeiten heutiger Technologien. Das VR-Erlebnis entführt in eine monumentale Welt, die audiovisuell bis ins kleinste Detail durchdacht ist“, so die ADC Jury.

    pdf Weiterlesen
  • 22.5.2019

    Golem.de über Inside Tumucumaque

    "Inside Tumucumaque ist eine beeindruckende Erfahrung, die zurecht mit mehreren Preisen ausgezeichnet wurde."

    pdf Weiterlesen
  • 22.5.2019

    De Volkskrant (NL) über Das Totale Tanz Theater im Eye Filmmuseum

    De Volkskrant berichtet über die Ausstellung von Das Totale Tanz Theater im Eye Filmmuseum (Artikel nur in niederländischer Sprache verfügbar).

    pdf Weiterlesen
  • 14.5.2019

    Der Tagesspiegel über Inside Tumucumaque im Hamburger Bahnhof

    “Tatsächlich gelingt es „Inside Tumucumaque“, eine Brücke zwischen sinnlicher Wahrnehmung und wissenschaftlichem Interesse zu schlagen.”

    pdf Weiterlesen
  • 19.3.2019

    Audio.Space.Machine nominiert für den Prix Italia 2019

    Die Hörfunk-Jury der ARD für den Prix Italia hat vier Produktionen für den Wettbewerb nominiert. In der Musikkategorie erhielt „Audio.Space.Machine. Ein Bauhaus-Konzeptalbum“ von wittmann/zeitblom eine Nominierung. Es handelt sich um eine Koproduktion von DLF, NDR und SWR in Zusammenarbeit mit der Interactive Media Foundation (IMF). Der Prix Italia wird vom 23. bis 28. September in Rom stattfinden. Eine Pressemeldung des SWR.

    pdf Weiterlesen
  • 8.2.2019

    Audio.Space.Machine gewinnt Hörspielpreis

    Eine „beeindruckend variable Fülle der akustischen Mittel“ – das befand die Jury der Deutschen Akademie der Darstellenden Künste. Das Bauhaus-Konzeptalbum Audio.Space.Machine unter Regie von wittmann/zeitblom wurde als "Hörspiel des Monats Januar" ausgezeichnet. Eine Pressemeldung des Deutschlandfunks.

    pdf Weiterlesen
  • 22.1.2019

    Pressemeldung: Besucheransturm beim Eröffnungsfestival

    "Größte Attraktionen sind erwartungsgemäß die Virtual Reality-Installation und das 360° Video „Das Totale Tanz Theater“, zwei Weltpremieren der Interactive Media Foundation und Filmtank in Zusammenarbeit mit Richard Siegal und Artificial Rome sowie das eigens für das Festival kreierte Hörkonzeptalbum Audio.Space.Machine von wittmann/zeitblom."
    Pressemeldung zum Eröffnungsfestival "100 Jahre Bauhaus".

    pdf Weiterlesen
  • 16.1.2019

    Die Süddeutsche Zeitung über Das Totale Tanz Theater

    "Das Totale Tanz Theater ist eine hinreißende Illusionsmaschine - grandios als Erfahrung, als Kunstwerk, als Fortsetzung und Verlängerung der Bauhaus-Idee ins 21. Jahrhundert."
    Ein Artikel über "Das Totale Tanz Theater" in der Süddeutschen Zeitung, Januar 2019.

    pdf Weiterlesen
  • 15.1.2019

    Die Süddeutsche Zeitung über Audio.Space.Machine

    "Ein musikalisches Hörspiel tobt durchs Bauhaus."
    Ein Artikel über "Audio.Space.Machine" in der Süddeutschen Zeitung, Januar 2019.

    pdf Weiterlesen
  • 25.10.2018

    National Geographic über Inside Tumucumaque

    Virtual Reality im Amazonas Regenwald. Ein Artikel über "Inside Tumucumaque" im National Geographic, Oktober 2018.

    pdf Weiterlesen
  • 19.7.2018

    Inside Tumucumaque - Eine interaktive Virtual Reality Experience.

    Mit der Harpyie durch den Regenwald fliegen oder mit dem Schwarzen Kaiman im Amazonas schwimmen. Nutzer dieser "Virtual Reality Anwendung" erleben einen Teil des Naturschutzgebietes "Tumucumaque" aus der Perspektive einheimischer Tiere.

    pdf Weiterlesen
  • 1.6.2018

    Page 05/18 "Frosch auf Pille"

    Virtual Reality im Amazonas Regenwald. Ein Artikel über "Inside Tumucumaque" in der Page, Mai 2018.

    pdf Weiterlesen
  • 23.4.2018

    ADC: Gold, Silber und Bronze für Ulm Stories

    Am 19.4. prämierte der renommierte Art Directors Club für Deutschland (ADC) e.V. in Hamburg die Interactive Media Foundation aus Berlin und ihr Projekt "Ulm Stories" mit Gold, Silber und Bronze in den Kategorien "VR-AR Experience", "Räumliche Inszenierung/Events" und "Innovative Nutzung digitaler Medien".

    pdf Weiterlesen
  • 7.11.2017

    Horizont 42/2017: Voran in die Vergangenheit

    Virtual Reality und Audiokomponenten machen Ulms Geschichte für alle Sinne erlebbar. Ein Bericht von Bettina Sonnenschein, Horizont 42/2017.

    pdf Weiterlesen
  • 7.11.2017

    Pädagogischer Medienpreis 2017: Auszeichnung für Ninette - Dünn ist nicht dünn genug

    Der interaktive Comic erzählt auf einfühlsame Weise die Geschichte der 14-jährigen Janette: Sie erkrankt an einer Essstörung, findet aber dank der Unterstützung ihrer Familie und Freunde sowie einer Therapie den Weg aus der Magersucht. Ein schwieriges Thema wird hier in berührender Form aufgegriffen und mit Hintergrundinfos zum Thema Ernährung, Körper und Magersucht angereichert.

    pdf Weiterlesen
  • 5.10.2017

    Ulm Stories als Trendmarke des Jahres 2017 nominiert

    Die 38-köpfige Expertenjury des Europäischen Kulturmarken-Awards hat im Verlagsgebäude des Tagesspiegels entschieden. "Ulm Stories - Geschichten einer Stadt“ ist eine unter drei Nominierungen für den Preis „Trendmarke des Jahres 2017".

    pdf Weiterlesen
  • 29.8.2017

    Page eDossier: Das macht ein Virtual Reality Designer

    Über Anforderungen, Cases und Perspektiven im Virtual Reality Design. Die Virtual-Reality-Anwendung "Ulm Stories" von der Interactive Media Foundation macht den Traum vom Fliegen möglich und setzt neue Standards im Bereich VR. Von Nina Kirst, Angelika Eckert und Michael Jonas. Page Online, veröffentlicht im August 2017.

    PDF öffnen/runterladen
  • 7.8.2017

    Eines von 10 Projekten im „Fonds Bauhaus heute“ der Kulturstiftung des Bundes

    Die Kulturstiftung des Bundes fördert das 100jährige Bestehen des Bauhaus. „Das Totale Tanz-Theater“, ein Projekt im Rahmen von Bauhaus Spirit ist als Virtual Reality Experience für Mensch und Maschine mit dabei.

    PDF öffnen/runterladen
  • 22.6.2017

    Die Zeit 26/2017: Ulm wie im Traum.

    Virtual Reality auf einem verrückten Gerät. Eine spannende Zeitreise, erlebt von Stefan Schmitt. Aus der Zeit Nr. 26/2017.

    pdf Weiterlesen
  • 2.5.2017

    Ninette – Dünn ist nicht dünn genug, für Grimme Online Award 2017 nominiert!

    Die IMF Interactive Media Foundation gGmbH geht mit ihrem interaktiven Comic ins Rennen um die begehrte Trophäe.

    pdf Weiterlesen
  • 15.10.2016

    Minecraft gegen die angebliche Trostlosigkeit

    35.000 Einwohner leben in den Betonriegeln nur 400 Meter vor Brandenburg, viele sogar richtig gern. Das Image soll nun aufgepeppt werden: mit Jugendlichen und dem Computerspiel Minecraft.

    pdf Weiterlesen
  • 1.10.2016

    Aus Schrott mach neu

    Spätestens ein Blick auf eines der Videos weckt selbst bei erklärten „Anti-Heimwerkern“ den Bastel- und Nachahmtrieb. Vor allem für die bevorstehende dunkle Jahreszeit findet man hier gute Ideen für kreative Projekte, die sich zusammen mit Kindern aller Altersklassen realisieren lassen

    pdf Weiterlesen
  • 8.9.2016

    Wie Comics gegen Essstörungen helfen

    Junge Menschen sehen sich in Zeiten der digitalen Medien immer stärker mit einem Körperbild konfrontiert, das Schlankheit als Schönheitsideal propagiert. Besonders im digitalen Umfeld, welches die Zielgruppe erreicht, braucht es eine unabhängige und verlässliche Stimme.

    pdf Weiterlesen
  • 12.2.2016

    FWA Interview: Maya Puig Eriksson für die Interactive Media Foundation

    Ich versuche, in das Neue und Unbekannte mit Vertrauen und Furchtlosigkeit zu ziehen. Offen und neugierig. Und dann können auch die kleinsten Dinge im Leben das größte Abenteuer werden.

    pdf Weiterlesen
weitere Beiträge

Kontakt

Stephanie Wieck
Relations Development & Marketing

Enable JavaScript to view protected content.

Newsletter bestellen

Bleiben Sie mit unserem Newsletter immer auf dem Laufenden. Wir informieren Sie über unsere aktuellen Projekte und Neuigkeiten rund um die Interactive Media Foundation.

Ihre E-Mail-Adresse wird nur für den Zweck der Versendung der Newsletters verwendet. Sie wird ohne Ihre zusätzliche Zustimmung nicht für Werbezwecke an Dritte weitergegeben. Die Angabe Ihres Namens ist freiwillig und dient ausschließlich dazu, Sie im Newsletter persönlich ansprechen zu können.

Die Datenschutzhinweise habe ich zur Kenntnis genommen und bin mit diesen einverstanden.

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit unserem Newsletter! Das neueste zu unseren Projekten und wo sie aktuell zu erleben sind

Wir verwenden Cookies, um die Zugriffe auf unserer Website zu analysieren.Mehr Informationen